HomeAusschießschemataEinrückungPDF-Dokumente erzeugen und drucken
  PDFClerk Pro > Ausschießschemata Index

Ausschießschema-Vorlagen und die entsprechenden Dokumenteinstellungen

Die Ausschießschema-Vorlagen und eine Vielzahl von Dokumenteinstellungen hängen zusammen. Wenn Sie eine Ausschießschema-Vorlage gestalten, schaut PDFClerk Pro für die Ausschießschema-Vorlage zuerst nach, ob es entsprechende Einstellungen auch schon in den Dokumenteinstellungen gibt. Wenn die Ausschießschema-Vorlage eine Einstellung nicht liefert, wird die entsprechende Dokumenteinstellung genommen. Anders ausgedrückt: Die Vorlage-Einstellungen überschreiben die Dokumenteinstellungen. Daher können Sie PDFClerk Pro so einstellen, dass neue Dokumente gleich mit bestimmten, häufig benutzten Einstellungen angelegt werden, während Sie mit bestimmten Ausschießschema-Vorlagen diese Einstellungen rasch überschreiben können, wenn nötig. Andersherum können Sie, wenn die meisten Einstellungen schon in den Dokumenteinstellungen vordefiniert sind, Ausschießschema-Vorlagen auch so anlegen, dass sie in verschiedenen Situationen genutzt werden können, die ähnliche Layouts voraussetzen.

Die standardmäßig mitgelieferten Vorlagen funktionieren z.B. gleich gut mit A4-Papier, US-Letter-Papierformaten, A3-Bögen oder Querformaten, weil die Druckbogengröße in den Dokumenteinstellungen und/oder in den Vorlagen festgelegt werden kann. Wenn Sie die Druckbogengröße in einer Vorlage nicht festlegen, kann die Vorlage also für beliebige Druckbogengrößen angewendet werden, weil die Dokumenteinstellungen schon die richtigen Parameter mitbringen. Wenn eine Vorlage die Druckbogengröße überschreibt, wird die Vorlage immer Druckbögen der gleichen Größe produzieren, egal wie die Druckbogengröße in bestimmten Dokumenteinstellungen angegeben wurde.


Copyright © SintraWorks
Letzte Aktualisierung am 22. Juni 2015

HomeAusschießschemataEinrückungPDF-Dokumente erzeugen und drucken