HomeAusschießschema-EditorFeldlayoutSeitenverteilung
  PDFClerk Pro > Ausschießschemata > Ausschießschema-Editor Index

Weiterverarbeitung

Diese Einstellungen legen fest, welche Marken gezeichnet werden sollen und, im Falle der Anschnitt- und Randmarken, ob ihre Platzierung sich aus den Dokumenteinstellungen oder aus den Stammdokument-Quellseiten ergibt. Die letzte Option ist sowohl nützlich für Einerlayouts, wenn die Quellseiten ihre Anschnittrahmen und/oder Endformatrahmen mitbringen und die ausgeschossenen Druckbögen sich daran orientieren sollen, als auch für größere Ausschießschemata, wenn die Vorlagen-Einstellungen die automatische Erzeugung der Anschnitt- und Endformatrahmen auf den ausgeschossenen Druckbögen erwarten. Die Option Marken basieren auf Feldgrenzen schließlich ist dazu da, die Marken an den Feldgrenzen statt an den Seitenkanten innerhalb der Felder auszurichten (was vor allem dann nützlich ist, wenn die Quellseiten des Stammdokuments unterschiedlich groß sind).

Die Einstellungen für Feldgröße, Feld-Ausrichtung und Weiterverarbeitung überschreiben die entsprechenden Dokumenteinstellungen, wenn sie definiert sind. Wenn Sie in der Vorlage nichts einstelen, werden die entsprechenden Dokumenteinstellungen verwendet.


Copyright © SintraWorks
Letzte Aktualisierung am 22. Juni 2015

HomeAusschießschema-EditorFeldlayoutSeitenverteilung